Achte auf deine Sachen, wenn du auf den Bus wartest
Versicherung Weltreise Christoph  

Brauchst du eine Gepäckversicherung auf Weltreise?

Was passiert, wenn deine Sachen auf Weltreise gestohlen oder beschädigt werden? Brauchst du wirklich eine Gepäckversicherung auf deiner Weltreise?

Die Gepäckversicherung erstattet dir den Zeitwert oder selten auch den Neuwert deines Gepäcks, sollte dieses oder aber auch nur Teile davon beschädigt oder abhandengekommen sein. Das muss nicht zwangsweise am Flughafen sein. Auch ein Diebstahl aus deiner Unterkunft ist meistens mit abgesichert. Schlechte Karten hast du jedoch, wenn du fahrlässig gehandelt hast, also beispielsweise die Hotelzimmertür offengelassen hast, dann bekommst du nämlich kein Geld zurück.

Damit du auch beweisen kannst, dass die Sachen wirklich dir gehören und was sie Wert sind, hebe die Rechnungen auf. Am besten machst du sogar ein Foto der Rechnung und eins mit dir und den Sachen. Speichere die Bilder gut ab. Solltest du tatsächlich in die Situation kommen, die Versicherung in Anspruch nehmen zu wollen, vereinfacht das den Prozess enorm.

Achte auf dein Gepäck, bevor es geklaut wird. Eine Gepäckversicherung auf Weltreise kann sich lohnen.
Wenn du eine geeignete Versicherung für dein Gepäck findest, kann sie sich lohnen.

Auswahl einer Gepäckversicherung

Überschlage als erstes kurz, was deine Sachen ungefähr wert sind. Damit weißt du, welche Versicherungssummen du benötigst. Nun kannst du auch die Grenzen der Erstattungsbeiträge besser einschätzen und beurteilen, ob die Grenzen ausreichend sind. Auch wenn deine Kleidung einen gewissen Wert hat, wird es schon schmerzhafter, wenn du Handy, Laptop und Kamera ersetzen musst. Liegt also der Versicherungsbetrag weit unter deinem geschätzten Wert, lass die Finger von der Versicherung.

Hast du eine geeignete Versicherung gefunden, solltest du einen Blick auf die Versicherungsprämie werfen. Musst du im Monat 100€ für die Versicherung mehr bezahlen, nur damit dein Laptop mit in den Beträgen drin ist, hat das wohl auch keinen Sinn. Bewerte also, ob dir die Versicherungsprämien zu hoch für den Fall der Fälle sind.

Wie bei jeder Versicherung, solltest du auch hier einen genauen Blick in das Kleingedruckte werfen. Wie sieht das mit einem ständigen Wohnsitz aus? Welche Fälle sind von der Versicherung abgedeckt, welche explizit ausgeschlossen? Für welchen Zeitraum ist die Versicherung gültig? In welchen Ländern?

zusammen reisen verbindet und spart
Auf einer Reise kann vieles mit dem Gepäck passieren.

Vergleich von Gepäckversicherungen

Oft kannst du die Versicherung zu deiner Auslandskrankenversicherung dazu buchen. Aber auch hier musst du wieder auf die Dauer deiner Reise bzw. die Gültigkeitsdauer achten. Viele Versicherungen haben eine maximale Reisedauer von 30 bis 60 Tagen, das bringt dir für längere Reisen gar nichts. Wir haben lediglich 3 Versicherungen gefunden, die du unabhängig von anderen Versicherungspaketen buchen kannst (unbezahlte Werbung).

Viele Versicherungen bieten Reisepakete an, bei denen die Gepäckversicherung für deine Weltreise zusammen mit Reisenotfall-, Reiserücktritt-, Reiseabbruch-, Reiseunfall- oder Reisehaftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Da wir persönlich der Meinung sind, dass diese Versicherungen für eine Weltreise irrelevant sind bzw. unabhängig einer Weltreise abgeschlossen sein sollten, haben wir den Fokus nicht auf die Reisepakete gelegt. Dennoch hier ein paar Versicherer, die solche Pakete anbieten (unbezahlte Werbung):

Alternativen zu einer Gepäckversicherung

Ist dir eine komplette Versicherung zu teuer, kannst du deine Gegenstände auch einzeln versichern. Dann ist zwar nicht mehr dein komplettes Gepäck abgesichert, allerdings ist die Gepäckversicherung auch deutlich günstiger. Und mal ganz ehrlich: wie schlimm ist es, wenn deine Kleidung gestohlen wird? Ein paar neue T-Shirts und eine neue Hose werden dich nicht in einen finanziellen Ruin treiben. Bei Laptop, Handy und Kamera sieht es leider etwas anders aus… Musst du eines dieser Dinge ersetzen, wird es schon ziemlich teuer. Daher kann es sinnvoller sein, beispielsweise deine Technik einzeln zu versichern. Damit kannst du unter Umständen bessere Konditionen herausschlagen und beliebig festlegen was tatsächlich versichert sein soll. Möchtest du deine Sachen wirklich einzeln versichern, gelten die gleichen Kriterien zur Auswahl der Versicherung, wie für die einer Komplettversicherung.

Auch hier haben wir dir einige Anbieter einer Versicherung, die für eine Weltreise geeignet ist, herausgesucht (unbezahlte Werbung):

Unsere Meinung zur Gepäckversicherung auf Weltreise

Wir denken, eine Gepäckversicherung für deine Weltreise kann sinnvoll sein. Im Endeffekt musst du abwägen, ob es dir die Prämie wert ist und ob du eine geeignete Versicherung gefunden hast. Nimmst du auf Reisen nur deine Kleidung und ein günstiges Handy mit, könntest du von der bezahlten Prämie wohl alles 1:1 ersetzen. Nimmst du allerdings noch einen teuren Laptop und eine gute Spiegelreflexkamera mit, würden wir empfehlen diese zu versichern. Ob du das dann über eine Gepäckversicherung laufen lässt oder direkt zu der Einzelversicherung greifst, hängt von dem Wert der Sachen ab. Sind die erstattungsfähigen Beiträge hoch genug, lohnt sich die Gepäckversicherung. Andernfalls würden wir empfehlen eine Einzelversicherung abzuschließen. Dann ist zwar nicht alles abgedeckt, dafür ist die Versicherung auch günstiger.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.